Randolf Jorberg

Randolf Jorbergs dreamUpdate 2015: Seitdem ich diesen Text über mich geschrieben habe, hat sich mein Fokus viel stärker auf mein Offline-Geschäft im Beerhouse verändert. Aktuell ist die beste Beschreibung meiner Person in diesem (englischsprachigen) Steckbrief zu finden.

Randolf Jorberg ist Online Marketing Pionier im deutschsprachigen Internet und leitet seit 1998 als Inhaber der Fliks GmbH zahlreiche unkonventionelle Internetprojekte. Doch derzeit dreht sich das Arbeitsleben des Online Marketers mit Leidenschaft vor allem um den Boden der Tatsachen: jedes Jahr organisiert er den legendären OMClub – die dmexco Party, die soviel mehr als nur eine weitere Messeparty ist. So gelingt es Randolf auch vom südafrikanischen Ende der Welt aus, die deutsche Online-Marketing-Branche gehörig aufzumischen. Dort verbringt er auch den Rest des Jahres damit die Leute betrunken zu machen: das Beerhouse in Kapstadt war der Anfang und expandiert jetzt nach Johannesburg und den Rest Afrikas…

1996: In der Hacker- und Warez-Szene fühlt sich Randolf zuhause. Neben der Schule unternimmt er seine ersten Gehversuche im Netz und baut Webseiten. Doch vor allem eines stört ihn: Programme runterzuladen ist viel zu kompliziert. 1998 gründet Randolf gulli.com, das rasch zur größten deutschsprachigen Geek-Community wurde und auch unter neuen Besitzern weiter in den Schlagzeilen bleibt. Viele Geschichten aus 10 Jahren gulli lassen sich in unserem Buch gulli wars™ (PDFonline lesen oder bei Amazon bestellen) nachlesen.

2007: Nach knapp zehn Jahren Markenaufbau und jeder Menge SEO bei Gulli.com zieht es Randolf nach Kapstadt. Der millionenschwere Verkauf von Gulli.com Anfang 2008 kommt dabei gerade recht.

2008: Zwischen Kapstadt und Bochum startet der Entrepreneur neue Projekte, unter anderem ruft Randolf den 3Gstore ins Leben. Ziel ist es, dass iPhone auch ohne Simlock verfügbar zu machen. Gelangweilt von zahlreichen stereotypen Branchenevents fasst der Online-Marketing-Profi den Entschluss die dmexco Party (damals OMD) zu entstauben: Zum ersten Mal findet parallel dazu der OMClub als inoffizielle Party statt, die schon im Folgejahr als DAS Event der Online-Marketing- Branche gefeiert wird.

2011: In drei Jahren baut Randolf den 3Gstore zu einem rundum erfolgreichen Online-Business auf. Es ist an der Zeit für neues. Der bekannte Onlineshop wird für eine sechsstellige Summe verkauft.

2012: Nachdem Randolf mit dem OMClub die Parties rund um die dmexco verblassen ließ, geht es nun den Konferenzen an den Kragen. Im Rahmen der dmexco will Randolf einen Ort schaffen, an dem echter Austausch zu „all things online marketing“ stattfindet – Sales Pitches und Bullshit Bingo verboten: Vorhang auf zur OMC – Online Marketing Conference, die allerdings keine Wiederholung erleben wird.

2013: Alles auf Neu. Vater werden, die Bar mit Afrikas größter Bierauswahl aufbauen und der mit 5000 Besuchern größten OMClub aller Zeiten. Es gab schonmal langweiligere Zeiten.

2014-15:  Beerhouse #2 wird in Johannesburg eröffnet, Mord an meinem Mitarbeiter Joe im Juni 2015, das neue Leben als Gastronom schlägt zu, ist aber trotz aller Schattenseiten erfüllender als jeder andere Job zuvor, während ich in Deutschland nur noch den OMClub veranstalte. Am besten fasst das dieser (englischsprachige) Artikel zusammen.

2016 … wird ein sehr spannendes Jahr!

Zukünftige Pläne: Viele. Craft Beer Bars und Logistik in Afrika aufbauen und parallel dazu einigen spannenden Online Firmen unter die Arme greifen…

Kontakt zu mir? Ist dank der diversen Social Networks sehr einfach geworden? Xing, Facebook, Twitter oder eine der vielen anderen Möglichkeiten

Trackbacks and Pingbacks:

  1. This blog… » gul.li - 20. Dezember 2006

    […] Randolf Jorberg […]

  2. Randolf Jorberg - Everground - Board - 2. April 2007

    […] Meinste den Spritzer? Randolf Jorberg ? gul.li Hat voll die H?ngeschultern. Kommt einen Trojaner H?uptling???? nicht nah … Ist doch ein W?stchen schau … Randolf Jorberg ? gul.li Solche Zecken lass einfach links liegen. Da f?llen die sich eh wohl. Wenn die dann noch zucken weist du ja … please … pn … […]

  3. » Endlich ausschlafen! « Trash Log Blog Archive - 4. April 2007

    […] Während sich einige Jung-Unternehmer gegen die unmenschlichen Arbeitszeiten wehren können und darum bitten, nicht vor Mittags kontaktiert zu werden, muss sich der gewöhnliche Arbeitnehmer immernoch vom Wecker aus seiner Tiefschlafphase reißen lassen. Schluss damit! […]

  4. 27Dinner Cape Town - The tourists are here! | Your Group of Web AddiCT(s); - 29. Oktober 2007

    […] Then Randolf Jorberg (Germany) went on about the wonders of affiliate marketing. Randolf Jorberg, who’s been known in the german-speaking part of the Internet as ‘gulli‘ since 1998, when he started a website that soon turned into one of the Top100 german Websites. I’ve been living with and on the internet for close to ten years and I feel confident that there aren’t too many other experts with a comparable knowledge on internet marketing and the online world in general. […]

  5. fring mobile voip south africa » 27 Dinner, networking with a difference - 31. Oktober 2007

    […] Another key speaker was Randolf Jorberg, who talked about the wonders of affiliate marketing. Randolf is the face behind anonym.to ranked 190th on Alexa.com […]