Ciao Germany – welcome Cape Town

5. Oktober 2008

Endlich ist es soweit. Scarlett und ich sitzen im Airbräu am Münchner Flughafen und in einer Stunde geht unsere Maschine Richtung Kapstadt, Südafrika. Nach der teilweise sehr stressigen Arbeit der letzten Wochen (Befreiphone Wettbewerb und OMclub waren wohl auch für Außenstehende wahrnehmbar) liegt die Arbeit der nächsten Wochen jetzt in ganz anderen Bereichen und wir können zwischendurch hoffentlich auch mal einen Gang runterchalten… Wir freuen uns auf ein neues Zuhause, neue Projekte und viele Herausforderungen (wie z.B. unsere weather.co.za) in der neuen Heimat. Wir sind nicht für immer aus der Welt (für diejenigen, die schon in Freudentänze ausbrechen wollten ;)), sondern können – dank Internet – fast wie vor Ort arbeiten. Wenn alles gut geht, werden wir im März/April nach einem hoffentlich ereignisreichen südafrikanischen Sommer wieder zurück in den deutschen Frühling kommen und freuen uns schon jetzt wieder auf Euch 😉 Bis dahin macht’s gut, und danke für Alles und Alle 🙂

Es ist ja nicht so, dass ich der fleißigste Blogger auf der Welt wäre, aber erfahrungsgemäß wird dieses niedrige Niveau nochmal locker unterboten, wenn ich in Südafrika bin. Häufigere (englischsprachige) Updates wird es ab jetzt auf meinem zweiten Blog randolf.jorberg.com geben.

Randolf Jorberg

Posts Twitter Facebook Google+

Randolf was in the online business since 1998 and is now primarily selling beer.

6 responses to Ciao Germany – welcome Cape Town

  1. Wünsche Dir und Scarlett alles Gute für Eure Zeit in Südafrika! Wenn ich Fotos Glauben schenken darf, ist Cape Town ein echt nettes Fleckchen Erde 😉

  2. Michael Pietzka 9. Oktober 2008 at 15:29

    Hey Randolf,
    alles Gute für Dich und auch für Scarlett.
    Hoffe man sieht sich dann nächstes Jahr 🙂
    Viele Grüße aus Duisburg.
    Michael

  3. Ja dann mal viel Spaß und alles Gute da unten! Meld dich einfach mal bei Gelegenheit wegen Mobile usw… 🙂

  4. Good luck auch von unserer Seite. Bin schon auf die Updates gespannt. Wir planen etwas Ähnliches und zwar solls Ende 09 nach Mauritius gehen. Bin schon auf deine Erfahrungsberichte gespannt.

Trackbacks and Pingbacks:

  1. Apple - the fearles Streifenhörnchen | Ennos Testwelt - 6. Oktober 2008

    […] heute habe ich für ein halbes Jahr ein weisses Streifenhörnchen zur Pflege, da die Besitzer sich abgesetzt haben. Das Monster heisst Apple, ist sehr knuddelig, neugierig, unerschrocken und schnell. Während ich […]

  2. Townster knapp bei eBay verpasst… » Das Randolf Jorberg Blog - 24. Oktober 2008

    […] Das Randolf Jorberg Blog Seit 1998 Online Marketer mit Leidenschaft « Ciao Germany – welcome Cape Town […]