Erstes Update vom Layer-Ads OMclub

10. September 2008

Dieser Newsletter ging soeben an alle angemeldeten Besucher des Layer-Ads OMclubs raus:

Liebe Gäste!

Danke für euer enormes Echo. Wir haben viel erwartet, aber DAS hat alles übertroffen! Innerhalb weniger Tage haben sich 650 Gäste für unsere Party angemeldet und hinter den Kulissen hat es viel Bewegung gegeben, aber für uns zählte nur eins: wir wollen mit euch am 17.9. eine geile Party feiern.

Dafür gibt es jetzt schonmal einige vorbereitende Ankündigungen:

iphoneohnevertrag.com

– heute Abend ging unser SEO-Wettbewerb online: wer es pünktlich zum OMclub schafft für den Begriff „Befreiphone“ bei Google den ersten Platz zu erreichen, bekommt von unserem Partner www.Macnotes.de eines der begehrten iPhone 3G (16 GB, weiß – http://3gstore.de/product/iphone-3g-weiss-16gb-25.html ) überreicht!

– der „Coolste Party Hopper“ erhält von unserem Partner Vodafone ein Fotohandy, dass so superneu, superteuer und supercool ist, dass selbst Vodafone uns noch nicht den genauen Namen verraten konnte. Was ein Partyhopper tun muss und alle weiteren Details zum Glück erfahrt ihr auf
http://www.omclub.de/2008/wettbewerb-no-1-coolster-party-hopper/

– Die Miss-OMD Wahl ist in der heißen Vorbereitungsphase und morgen wird Inga von Jochen-Schweizer euch auf OMclub.de wissen lassen, welche Preise wir für die Damen und Herren der OMD gefunden haben…

– Viele andere Ankündigungen erwarten euch noch. Dank zahlreicher Ideen und Einfälle aus unserem Umfeld, wird es noch weitere bemerkenswerte Aktionen geben und ihr werdet noch mindestens einen Newsletter dieser Art mit praktischen Infos über euch ergehen lassen müssen…

mit 650 Gästen über die XING-Anmeldung ist der Event jetzt einfach voll. Wir würden zwar gerne, können aber kapazitätsbedingt nicht noch mehr Gäste hereinlassen und wir hoffen, dass uns das keiner übel nimmt. Ursprünglich war unser Plan mit ca 300 Leuten (und es gab mahnende Stimmen, dass wir niemals diese 300 Leute zusammenbekommen würden) zu feiern und wir wurden von diesem positiven Echo absolut überrannt. Wir sind keine professionellen Eventorganisatoren (Unsere Erfahrung besteht aus einer einzigen Geburtstagsparty!) und unser einziges Ziel für diese Party war es bei dieser OMD einmal richtig ROCKEN zu können!

Als Besucher zahlreicher Sponsor-finanzierter Events nervt es gelegentlich, aber jetzt als Organisator können wir es jetzt umso überzeuger sagen: Dieser Event wäre ohne die Sponsoren nicht möglich und wir danken ihnen vielmals für die spontane Unterstützung. An dieser Stelle tausendfachen Dank an die Sponsoren, die an uns glauben.

mit herzlichen Grüßen,
Scarlett Wycisk
Randolf Jorberg

Randolf Jorberg

Posts Twitter Facebook Google+

Randolf was in the online business since 1998 and is now primarily selling beer.

Trackbacks and Pingbacks:

  1. befreiphone - der iphone SEO Contest - 10. September 2008

    […] Erstes Update vom Layer-Ads OMclub […]

  2. alea iacta est | Paranoidr.de - 11. September 2008

    […] hab mein Outfit für unsere Party […]

  3. Performance Marketing Blog » OMD Messe Recap - Google der Stern um den wir uns drehen - 20. September 2008

    […] weiterer Trend – abseits der offiziellen OMD Party gibt es die inoffizielle OMD Party – die einen wesentlichen höheren Begehrlichkeitsfaktor hatte als die Party in den […]