Archives For Fliks3G

Anläßlich des sich heute - am 9. September 2010 - jährenden zweiten Geburtstags meines 'Babys' 3Gstore und dem 3. OMclub fällt es mir leicht die letzten Jahre Revue passieren zu lassen. Seit 2008 wurden einige sehr spannende Entwicklungen in meinem Leben eingeleitet. Während ich bis Anfang 2008 'nur' eine Firma und das dahinter stehende erfolgreiche, große Portal zu verantworten hatte, ist mein aktuelles Leben um einiges vielfältiger geworden:

Im Februar 2008 habe ich gulli.com an einen ausländischen Investor verkauft, nachdem ich gulli zuvor 10 Jahre lang aufgebaut und betrieben habe. Der Verkauf wurde für uns durch die Arbeit am Buch 'gulli wars' und einer Release-Party abgeschlossen.

Irgendwie muss die Party-Organisation Scarlett und mir gefallen haben, denn als Chaos-Master Jens (der sich ansonsten als Abwrack-Affiliate, Bier und Golfbekleidungs-Dealer durchs Leben schlägt) eine OMD-Alternativ-Party absagt sind wir der Meinung, dass unsere Zeit gekommen ist uns für viele schlechte Events zu revanchieren und einen noch wahnsinnigeren Event zu veranstalten: der OMclub ist geboren!

Als Event für einige Freunde konzipiert, wird die Planung für den schon sehr bald über den Haufen geworfen und wir müssen feststellen, dass das Einwerben von Sponsorengeldern um diese hinterher kollektiv zu versaufen uns liegt. Und so gehen am Ende des Tages statt geplanten 200 satte 1000 Leute durch die Türen des Les Halles in Düsseldorf und der erste OMclub kann wohl mit Fug und Recht als legendär bezeichnet werden.

Während der dreiwöchigen Vorbereitung zum OMclub 2009 gab es eine meiner spontanen aber folgenschweren 'kleinen Ideen': Für den Befreiphone SEO-Contest suchten wir einen seriösen Online-Shop, der uns das iPhone ohne Vertrag verkauft. Die Suche war nicht erfolgreich, da die wenigen Shops damals ausschließlich unseriös auftraten oder gecrackte Simlock-iPhones verkauften und mir wurde klar: wir müssen selbst einen Shop starten. Ohne Erfahrung im E-Commerce wurde auf Basis einer grausamen Shopsoftware innerhalb von 2 Nächten(!) vom wohl flexibelsten und stresserprobtesten Entwicklungsteam der Welt der 3Gstore.de gezimmert und ins Internet gestellt, damit der Befreiphone-Wettbewerb auch mit einem echten Preis-Sponsor starten konnte. Am 9.9.2008 ging daher nicht nur der Befreiphone SEO-Contest, sondern auch ganz still der 3Gstore online.

Die Fliksons - by Florian 'bigfuf' Behrenbeck

Der Rest ist 3Geschichte, bzw. wäre es viel mehr als einziger Blogpost um die zahllosen Lektionen und Anekdoten aus 24 Monaten 3Gstore zu erzählen... Fakt ist, dass wir heute mit hohen Millionenumsätzen, ca. 14 Mitarbeitern in derzeit 'nur' 2 Filialen und mit Ulrich Baltz als neuem 3Geschäftsführer wieder in einer entscheidenden Phase unseres Wachstums angekommen sind und - wie eigentlich immer in den letzten 2 Jahren - nichts beständiger als die Veränderung ist... Ich habe in diesen 24 Monaten mit dem 3Gstore viel mehr über Online-Marketing und 'Business' im Allgemeinen gelernt, als in den 10 Jahren Online Business zuvor und ich bin unendlich froh über diese vielfältigen Erfahrungen.

Genau vor einem Jahr ist am 9.9.2009 mit der Eröffnung des 3Gstore Bochum nicht nur der erste Schritt in die Offline-Welt erfolgt, sondern es wurde ebenfalls der Volksphone SEO Contest ins Leben gerufen, der am Abend des OMclub 2009 legendär gefeiert wurde!

Und da uns SEO Contests, iPhones und Party weiter bewegen haben wir auch dieses Jahr nicht stillgehalten, sondern steuern mit dem reVierphone, der Expansion des 3Gstore in x neue Ladenlokale und dem OMclub 2010 auf neue Höhepunkte zu.

Was kann ich über die letzten 2 Jahre sagen? Sie wurde begleitet von unglaublich vielen tollen Menschen. Menschen, die mich als Mitarbeiter, Berater, Bekannte, Idioten, Freunde, Wettbewerber, Kontakte begleiten. Menschen, mit denen ich seit vielen Jahren oder wenigen Wochen gearbeitet, gestritten, Erfolge gefeiert, geliebt, gelacht, geweint habe. Man hat irgendwie zusammengefunden, hat sich - teilweise schmerzhaft - trennen müssen oder freut sich auf die nächsten gemeinsamen Jahre. Das ist nicht selbstverständlich und anstatt sie alle einzeln zu erwähnen (und damit nicht mehr vor Anbruch des nächsten Tages fertigzuwerden) möchte ich gerne DANKE dafür sagen, weil das ein Wort ist, das mir im Alltag eher selten über die Lippen kommt!

Kurz: die letzten 2 Jahre waren mit Abstand die spannendste, intensivste Zeit meines Lebens! Ich bin unglaublich glücklich soviel in so kurzer Zeit erleben und schaffen zu können und freue mich auf das, was da vor uns ist, egal wie es genau aussehen wird!

Rock on!
Randolf :-)