Archives For Dezember 2008

Heute (Freitag) Abend und über das gesamte Wochenende verlosen RTL2 und unser 3Gstore.de vier iPhones ohne Vertrag. Dieser Spot läuft das Wochenende über jeweils während der Werbeblöcke der 20.15 und 22.30 Spielfilme:

Ich bin gespannt, inwiefern wir die Auswirkungen davon ab morgen in unseren Statistiken sehen können. Während natürlich primär die Bestellstatistiken zählen, suche ich gerade verzweifelt in Google Analytics eine Übersicht der Zugriffsverteilung im Stundenverlauf, um die auf Serverseite fühlbaren Peaks direkt in den Sekunden nach Spotausstrahlung auch effektiv messen zu können. Hat irgendeiner der Analytics Experten da eine Ahnung?

Update: Dank Matthias Hilfe kann ich jetzt schön die Zahlen im Stundenverlauf mit denen vom Vortag vergleichen: insbesondere die Spots um 22 Uhr scheinen ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben und ich bin gespannt auf die nächsten 2 Abende…

P.S. gibt es irgendeinen Analytics Guru, der mir erklären kann wie es passieren kann, dass der Direct Traffic höher als alle Visits im gleichen Zeitraum sind?

Alexa bemüht sich im Rennen gegen Google, wer die meisten Daten herausgeben kann und so sah ich gerade folgende Anzeige auf alexa.com:

Der direkt verlinkte Download kann sich sehen lassen. Nicht mehr die Top 500 (oder die Top 100 auf Länderebene), sondern die Top 1 Million Einträge von Alexa gibt es jetzt komfortabel als CSV zum Download (top-1m.csv.zip 9,5 MB Zipfile, ausgepackt 21,4 MB) . Datenbestand ist recht frisch (24. November sagt die Timestamp) Diese Liste hätte über die Amazon Web Services 2500 US$ gekostet. Dumm, wer jetzt noch mit Office 2003 arbeitet und mit dem Zeilenlimit von 65536 leben muss…

Einige Beobachtungen zum Inhalt: Mir und einigen Freunden ist durch diesen CSV-Download erst jetzt aufgefallen, dass Alexa neuerdings(?) auch die Subdomains einzelner Bloghoster gesondert zählt. wordpress.com, blogspot.com, blog.br, blogs.com und andere (Sub-)Domains auf denen sich unabhängige Inhalte befinden, werden jetzt korrekterweise gesondert gezählt. Auch werden durch ~username oder my.domain.tld/user/name Syntax benannte Einträge seperat erfasst, was allerdings zu einigen fehlerhaften Einträgen in der Liste führt, da z.B. die feeds.domain.tld/~r/ Verzeichnisse einiger Feedburner-Nutzer erfasst werden.

Ansonsten gilt aber nur: Danke Amazon/Alexa für dieses etwas verfrühte Weihnachtsgeschenk 🙂

read my english translation on randolf.jorberg.com